Stadtreinigung und Winterdienst

„Draußen ist das neue Drinnen“ mit allen Vor- und Nachteilen. Sauberkeit und Sicherheit sind im Focus der Öffentlichkeit. Verunreinigungen im öffentlichen Raum müssen immer schneller und effektiver beseitigt werden, damit das Gefühl der Sicherheit nicht leidet. Im Winter müssen Straße und Wege sicher, effektiv und umweltverträglich nutzbar sein. Die Anforderungen an die Stadtsauberkeit und den Winterdienst sind aber komplex und die finanziellen Spielräume begrenzt. Deshalb sind technische und logistische Konzepte interessant, die helfen unsere Straßen sauber und sicher zu halten. Das Themennetzwerk möchte alle Profis aus Betrieben und von Dienstleistern vernetzen.

Stadtreinigung und Winterdienst

Das Moderatorenteam

 Hans-Peter Obladen
Hans-Peter Obladen

 Hans-Peter Obladen ist Sozialwissenschaftler mit den Schwerpunkten Umweltpolitik, Erwachsenenbildung und Sozialpsychologie sowie Betriebswirtschaft. Heute ist er Geschäftsführer der Akademie Dr. Obladen GmbH, der AKT Akademie für Kommunalfahrzeugtechnik GmbH und der apm³ GmbH.

 Horst Hanke
Horst Hanke

 Horst Hanke ist Bauingenieur für Verkehrswesen mit betriebswirtschaftlichem Aufbaustudium und Ergänzungsstudium der Verwaltungswissenschaften (MPA). Er ist seit vielen Jahren im Bereich von Straßenbetrieb und Winterdienst aktiv, sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis. Er arbeitet hauptberuflich im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes und ist Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt. Er ist seit Jahren im VKU und in der FGSV in Gremien aktiv und ist langjähriger Vorsitzender des VKU-FGSV-Fachausschusses Winterdienst. Darüber hinaus ist er in internationalen Gremien im Bereich Winterdienst tätig (CEN, ISO, PIARC).

 Hans-Peter Richmann
Hans-Peter Richmann

 Hans-Peter Richmann hat eine Ausbildung zum KFZ- Mechaniker absolviert und kam beim AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH nach Stationen als Straßenreiniger, Müllwerker, Kraftfahrer, Vorarbeiter und Disponent in der Straßenreinigung in die Betriebliche Planung. Dort kümmert er sich um die Planung von Großkehrmaschinen, die Reinigung der Radwege, den gesamten Winterdienst für Köln und insbesondere auch um das betriebliche Controlling.

Unsere Sponsoren

Jetzt den Themennetzwerken beitreten