Themennetzwerk: Kommunalfahrzeuge

Was ändert sich alles beim Berufskraftfahrerqualifikationsrecht?

17.02.2021 | 11:00 - 12:30
Webinarnummer: 1401001500
Veranstalter: AKT Akademie für Kommunalfahrzeugtechnik GmbH

Berufskraftfahrerqualifikationsregister.
Fahrerqualifikationsnachweis.
Neue Verfahren.

Was ändert sich alles beim Berufskraftfahrerqualifikationsrecht?

Über das Webinar

Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz wurde am 1. Dezember 2020 im Bundesgesetzblatt Teil I veröffentlicht und trat gleich am nächsten Tag in seinen meisten Bestandteilen in Kraft. Die Novelle hat nicht nur direkte Auswirkungen auf alle Lkw- und Busfahrer, sondern insbesondere auch auf alle Betriebe, die Kraftfahrer aus- und weiterbilden. Beispiele dafür sind u. a. erforderliche Umstellungen bei den Anerkennungsarten der Schulungsstätten, die Einführung eines Fahrerqualifikationsnachweises und die Einrichtung eines zentralen Registers für Kraftfahrer und Schulungsstätten beim Kraftfahrt-Bundesamt. In den letzten Jahren liefen die Schulungen inhaltlich und organisatorisch weitgehend routiniert ab. Deshalb bringt die Novelle einige Anpassungen mit sich, auf die es sich einzustellen gilt.

Webinarinhalt

  • Gründe für die Gesetzesänderungen.
  • Fahren als Hauptbeschäftigung.
  • Neue Ausnahmen.
  • Anerkennung von Ausbildungsstätten.
  • Errichtung eines Berufskraftfahrerqualifikationsregisters (BQR).
  • Einführung eines Fahrerqualifikationsnachweis (FQN).
  • Neue Teilnahmebescheinigungen.
  • Anzeige von Schulungsmaßnahmen.
  • Übergangsvorschriften.
  • Erweiterung der Kenntnisbereiche in der Anlage 1 BKrFQV.

Referenten und Moderation

 Volker Uflacker
Volker Uflacker

 Volker Uflacker Referat Verkehr, Stadt- und Regionalplanung, Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (Bielefeld)

Dipl.-Ing. Bernd Leowald
Bernd Leowald

Dipl.-Ing. Bernd Leowald hat Fahrzeugtechnik studiert. Zuletzt war er als Regionalleiter bei der Stadtreinigung Hamburg verantwortlich für Müllabfuhr, Straßenreinigung und Winterdienst. (Hamburg)

Weitere Webinartermine in diesem Themennetzwerk
10.03.2021 | 11:00-12:30 | 95 € zzgl. MwSt.
Unfälle an der Schüttung von Abfallsammelfahrzeugen unterbinden