Tagesanzeiger

Verkehrsinfrastruktur in Europa

Die EU-Kommission hat für das transeuropäische Verkehrsnetz (TEN-V) insgesamt 106 Projektvorschläge ausgewählt, für die sie über 320 Millionen Euro bereitstellt, um die Verkehrsinfrastruktur in Europa zu verbessern.

 Berlin, 07.08.2014

Zulassung des vorzeitigen Baubeginns

Die Firma Net OHG hat bei der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) für das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren zur Errichtung und Betrieb von vier Windkraftanlagen im Eignungsgebiet Neuengamme am 27.06.2014 einen Antrag auf Zulassung des vorzeitigen Baubeginns für die „Herstellung der Kranstellflächen und das Rammen der Stahlbetonpfähle“ eingereicht.

 Hamburg, 07.08.2014

Wanderausstellung über das Ökosystem Wald gastiert im StadtWaldHaus

Natur direkt vor der Haustür? Im Informationszentrum StadtWaldHaus/Fasanerie im Frankfurter Stadtwald werden Besucher in einer neuen Wechselausstellung auf acht Text- und Bildtafeln bis Donnerstag, 21. August, über Stadtbiotope und -bäume und das Ökosystem Wald im Allgemeinen informiert.

 Frankfurt am Main, 07.08.2014

3. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit am 17. September

Warum sollte ich mein Obst und Gemüse entsprechend der Saison und aus der Region kaufen? Wie steuert mein Konsumverhalten für eine lebenswerte Zukunft bei? Und was heißt Nachhaltigkeit eigentlich genau? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um einen nachhaltigen Lebensstil bietet der 3. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit am Mittwoch, 17. September 2014.

 Wiesbaden, 07.08.2014

Es wird 15.000-mal geduscht und geschrubbt

Alle Erfurter Biotonnen, knapp 15.000 Stück, werden ab dem 11. August von einem Spezialfahrzeug gereinigt.„Wichtig ist, die geleerte Biotonne am Entsorgungstag stehen und leer zu lassen, sobald ein Infozettel am Deckel klemmt. Sonst verpasst die Tonne die Dusche“, informiert Marco Schmidt, Geschäftsführer der SWE Stadtwirtschaft.

 Erfurt, 07.08.2014

Sachsenforst erweitert sein Angebot an Geodaten im Internet

Der Kartenviewer Waldbiotope ist ab heute (07. August 2014) im Internet verfügbar und kann über das Waldportal im Internetauftritt des Freistaates Sachsen oder über die Internetseite von Sachsenforst aufgerufen werden.

 Dresden, 07.08.2014

Fotoaktion kommt gut an/Tolle Motive vom Aufräumen/Die ersten Gewinner stehen fest

Eine positive Bilanz zur Halbzeit der Aktion "Unsere Stadt. Unsere Ufer. Unsere Verantwortung" hat jetzt die Landeshauptstadt Düsseldorf gezogen: Die von der Landeshauptstadt entsandten Promotionteams, die den Rheinufergästen die Sauberkeitskampagne und das Entsorgungsangebot vorstellen, haben seit Saisonstart 2.500 Gespräche mit Erholungssuchenden geführt, Infopostkarten und Mülltüten verteilt.

 Düsseldorf, 07.08.2014

Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz zieht nach dem ordnungsrechtlichen Schwerpunkt im Westend positive Bilanz

„Seit Ende Juni wird ein besonderes Augenmerk auf das Innenstadtviertel Westend gelegt“, so Franz. „In diesem Zusammenhang wurde das Projekt ‚Ordnungsamt vor Ort‘ vorgestellt.“ Nach einer Testphase Ende Juni habe man zusätzlich im Juli drei Tage auf dem Faulbrunnenplatz das Gespräch mit den Anwohnern und Passanten gesucht.

 Wiesbaden, 07.08.2014

Grünbrücken bringen Nutzen für Tier und Mensch

Parlamentarischer Staatssekretär Horst Becker informiert sich im Rahmen der Sommertour „Wildes NRW“ über die Bedeutung von Grünbrücken. Genetische Verarmung kann lokal zum Aussterben von Tierarten führen. Verursacht wird dies häufig durch eine Zerschneidung von Landschaften, sodass Tiere nicht mehr wandern können und isoliert werden.

 Düsseldorf, 07.08.2014

Kupfer startet Bau der zehn Millionen teuren Schutzanlage

Gemeinsam mit Oberbürgermeisterin a.D. Gerti Töpfer und zahlreichen Anwohnern hat Umweltminister Frank Kupfer heute (7. August 2014) den Bau des Hochwasserschutzes für Riesa-Gröba gestartet. Mehr als zehn Millionen Euro investiert der Freistaat Sachsen in die rund zwei Kilometer lange Hochwasserschutzlinie.

 Dresden, 07.08.2014

Erfolgreich durch EU-Vorgaben und den Wettbewerb steuern

Vom 17. bis 19. September treffen sich Vertreter der Recyclingbranche, angrenzender Wirtschaftsbereiche und der Politik bei der bvse-Jahrestagung in Aachen. Bei der öffentlichen Tagung am 19. September unter Leitung von bvse-Präsident Bernhard Reiling steht die Kreislaufwirtschaft im Licht von EU- und Wettbewerbspolitik im Vordergrund.

 Bonn, 07.08.2014

ASH unterstützt bei der Sperrgutabfuhr

25 Mitarbeiter des städtischen Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebs (ASH) werden ihren Dienst am kommenden Wochenende in Münster verrichten. Mit acht Fahrzeugen werden sie den dortigen Abfallwirtschaftsbetrieb bei der Sperrgut-Abfuhr unterstützen.

 Hamm, 07.08.2014

Prof. Dr. Klenke informiert sich am Aasee über LEADER-Projekte

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke besuchte am Morgen des 6. August 2014 in Begleitung eines kleinen Stabes der Bezirksregierung den Bocholter Aasee. Auf seiner Stippvisite erkundigte er sich darüber, was mit dem Geld aus dem LEADER-Programm, einer Fördermaßnahme für den ländlichen Raum, umgesetzt worden ist.

 Bocholt, 07.08.2014

Bundesminister Gabriel besucht Energiebörse EEX in Leipzig

Anlässlich des morgen anstehenden Besuchs von Bundesminister Sigmar Gabriel bei der European Energy Exchange (EEX) in Leipzig fordert Staatsminister Morlok den Bund auf, endlich die Rahmenbedingungen für stabile Strompreise in Deutschland zu schaffen.

 Dresden, 06.08.2014

Der Wald an der Siemensstraße ist durch das Unwetter im Juni stark in Mitleidenschaft gezogen

Nun arbeitet die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) an einem Konzept, um aus einem Teil der Waldfläche einen Erlebniswald zu gestalten. Dabei können Waldbesucher beobachten, wie sich der Wald auf seine eigene Weise entwickelt, wie die Natur auf die Sturmschäden reagiert und wie die Bäume sich regenerieren.

 Recklinghausen, 06.08.2014

Udo Holtschultes Klimapreis-Projekt verbessert auch die Lebensqualität

Wer die Fassade des Mehrfamilienhaues an der Ewaldstraße 137 sieht, erkennt schon, dass das Gebäude saniert worden ist. Das Gemäuer wirkt sauber und frisch, auf dem Dach sind Solarkollektoren installiert. Im Inneren und auf der Rückseite erwarten den Besucher aber weitere Überraschungen.

 Herten, 06.08.2014

Land Niedersachsen fördert Hochwasserschutzmaßnahme die Stadt Celle mit 667.000 Euro

Das Land Niedersachsen fördert auch in diesem Jahr die Hochwasserschutzmaßnahmen der Stadt Celle. „Wir unterstützen die Stadt Celle mit rund 667.000 Euro", kündigte Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz heute (Mittwoch) in Hannover an.

 Hannover, 06.08.2014

Staatssekretär Flasbarth besucht Lübtheener Heide

Die Pläne der Bundesregierung zur deutlichen Ausweitung des Nationalen Naturerbes nehmen Gestalt an. Eine der Flächen, die für das Nationale Naturerbe vorgesehen sind, ist der frühere Truppenübungsplatz Lübtheen im mecklenburgischen Elbtal bei Ludwigslust.

 Berlin, 06.08.2014

ENNI feiert den Geburtstag seiner Großmutter

Ob Heizung, Gasgrill oder Erdgas-Fahrzeug – der Brennstoff Gas ist fester Bestandteil des alltäglichen Lebens. Das war nicht immer so. Als vor gut einem Jahrhundert die ersten Gaslampen in Moers glühten, war dies eine revolutionäre Neuerung – und für die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) so etwas wie ihre Keimzelle.

 Moers, 06.08.2014

Erstes Elektroauto des LfULG nimmt Fahrt auf

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat die Weichen in seinem Fuhrpark auf Zukunft gestellt. Ab sofort ergänzt ein rein elektrisch betriebener PKW seine Fahrzeugflotte.

 Dresden, 06.08.2014

Merkblatt DWA-M 151

Grundlage für Planung, Betrieb und Selbstüberwachung entwässerungstechnischer Anlagen sind Messdaten. Nutzbar werden diese Informationen aber erst, wenn sie zeitnah geprüft, gegebenenfalls korrigiert, nachvollziehbar archiviert und in einen Bedeutungskontext gestellt werden.

 Hennef, 06.08.2014