Tagesanzeiger

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Waldbesitzer MV am 13.07.2024 bedankt sich Forst- und Klimaschutzminister Dr. Till Backhaus für die konstruktive Zusammenarbeit in der Vergangenheit:

 Schwerin, 13.07.2024

      Zum Stichtag für die Vorlage von Sofortprogrammen nach dem Bundesklimaschutzgesetz (KSG) am kommenden Montag (15. Juli 2024) erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

       Berlin, 13.07.2024

      Auch die AWG und der ESW sind jetzt sichtbarer Teil des neuen Pop-up-Parks am Fuße der Schwebebahnstation Alter Markt in Barmen. Dort laden die beiden Entsorgungsbetriebe mit einer besonderen Sitzgelegenheit zum Verweilen ein. Es handelt sich um eine Bank in Form einer ausgetretenen Zigarettenkippe.

       Wuppertal, 12.07.2024
      AWG und ESW:

      Die EU-Kommission investiert 126,9 Millionen Euro in 26 neue Projekte, die zur EU-Mission „Wiederherstellung unserer Ozeane und Gewässer“ beitragen.

       Brüssel, 12.07.2024

      Lebensmittelabfälle haben enorme Auswirkungen auf das Klima. Deshalb stärkt die Stadt Stuttgart konkrete Maßnahmen zum Retten von Lebensmitteln.

       Stuttgart, 12.07.2024
      Stadt Stuttgart fördert das Einrichten von Lebensmittel‐Fairteilern im Stadtgebiet - Image

      Stuttgart ist auf einem guten Weg, klimaneutral zu werden. Gegenüber dem Basisjahr 1990 haben sich die Treibhausgasemissionen in der Gesamtstadt um 49 Prozent verringert – bei den eigenen Liegenschaften gelang es der Stadt sogar, den Ausstoß um 75 Prozent zu senken.

       Stuttgart, 12.07.2024

      Zukunftshaus soll Mitte 2026 bezugsfertig sein

      • Bürogebäude als Passivbau: BUND baut ökologisch und nachhaltig
      • Kindl-Areal idealer Ort für den Umweltverband
      • Kosten für Neubau geringer als langfristige Mietzahlungen 

       Berlin, 12.07.2024

      Erfolg durch intakte Lebensräume – Ambitionierter Natur- und Artenschutz

      Grau-schwarz getigert, helle Nase, schwarzer Strich am Rücken – immer mehr Wildkatzen sind im Nationalpark Eifel zuhause.

       Düsseldorf, 12.07.2024

      Ein Lkw-Vollbrand an der A61 und die notwendigen Löscharbeiten sind Ursache für mehrere tote Fische, die in den vergangenen Tagen von Passanten im Krufter Bach und in der Nette gesichtet und gemeldet worden sind.

       Koblenz, 12.07.2024
      Untere Wasserbehörde weist auf Verunreinigung das Krufter Baches hin - Image

      Am Sonntag wird die Fußball-Europameisterschaft zwischen Spanien und England entschieden. Die Deutschen sind bereits Europameister – allerdings in einer eher unrühmlichen Kategorie – nämlich dem Verursachen von Verpackungsabfällen.

       Elmenhorst, 12.07.2024
      Raus aus der Verpackungsflut - Image

      Ab sofort sind die Entsorgungsfahrzeuge, die die Bio- und Restabfallbehälter leeren, mit neuer Gestaltung unterwegs - passend zur neuen und jüngst gestarteten Recruiting-Kampagne "alles-wirklich-sauber-hier.de".

       Elmenhorst, 12.07.2024
      Fahrzeugflotte im neuen Gewand - Image

      In den kommenden Tagen soll der Sommer zurückkehren. Trotz des vielen Regens in den zurückliegenden Wochen könnte dies bei Stadtbäumen wieder zu Stress führen.

       Recklinghausen, 12.07.2024
      Stadt Recklinghausen gibt kostenlose Bewässerungsbeutel für Bäume im Stadtgebiet aus - Image

      Renaturierung

      Begradigt, verbaut, ökologisch defizitär – diese Begriffe scheinen beim Anblick der Lippe in der landwirtschaftlich geprägten Landschaft östlich von Lippstadt auf den ersten Blick unpassend.

       Arnsberg, 12.07.2024
      Lippe östlich von Lippstadt bei Garfeln wird naturnäher - Image

      Landkreis Grafschaft Bentheim erleichtert mit neuer App Dokumentationspflicht

      Mit einer neuen Software zur digitalen Erfassung von Grundwasserentnahmen setzt der Landkreis Grafschaft Bentheim auf innovative Lösungen im Bereich der Wasserwirtschaft.

       Nordhorn, 12.07.2024

      Das Land Rheinland-Pfalz fördert im Rahmen des „Kommunalen Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation“ (KIPKI) ab sofort bis zum 30. Juni 2026 neun Maßnahmen aus den Bereichen Klimaschutz und -anpassung im Landkreis Mayen-Koblenz.

       Koblenz, 12.07.2024

      Erst im Februar waren hochrangige Vertreter aus dem ukrainischen Cherson zu Gast bei den Stadtwerken. Nun kam eine Delegation aus Ruanda, um die Expertise der Stadtwerke Bonn (SWB) in Sachen Klimawende einzuholen.

       Bonn, 12.07.2024
      Foto: Stadtwerke Bonn/Martin Magunia

      Am Container-Terminal Tollerort der HHLA geht die erste Wasserstofftankstelle auf dem Hydrogen Testfield des CPL an den Start.

       Berlin, 11.07.2024
      Wasserstoff-Testfeld im Hamburger Hafen eröffnet - Image

      Die Umstellung auf eine zunehmend klimaneutrale Erzeugung sowie der gleichzeitige Ausbau der Fernwärme sind zwei wesentliche Bausteine für die Wärmewende in Frankfurt. Wie diese Ziele bis 2040 erreicht werden sollen, beschreibt der FernwärmeTransformationsplan der Mainova.

       Frankfurt, 11.07.2024
      Mainova macht die Fernwärme in Frankfurt bis 2040 klimaneutral und baut sie weiter stark aus - Image

      In den Siebzigern geplant, 1981 in Betrieb genommen und 2024 barrierefrei ausgebaut: Die Rede ist von der Stadtbahnhaltestelle „Ramersdorf“, einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt im rechtsrheinischen Bonner Stadtgebiet. SWB Bus und Bahn hat die Haltestelle mit Fördermitteln des Zweckverbands go.Rheinland barrierefrei ausgebaut und damit einen weiteren Meilenstein erreicht.

       Bonn, 11.07.2024

      Heilbronn geht gemeinsam mit Guimarães in Portugal und Klagenfurt am Wörthersee in Österreich ins Rennen um den Titel als Grüne Hauptstadt Europas 2026.

       Brüssel, 11.07.2024

      Umwelt- und Klimapakt Bayern würdigt unternehmerisches Engagement für betrieblichen Umweltschutz über die gesetzlichen Vorgaben hinaus

      • Auszeichnung für Stadtsparkasse Augsburg und Bäuerle Ambulanz
      • Initiative des Staatsministeriums für Umwelt- und Verbraucherschutz
      • Umweltreferent Reiner Erben überreicht Urkunden stellvertretend für Staatsminister Thorsten Glauber
      • Sparkasse auch Mitglied im Blue City-Klimapakt Augsburger Wirtschaft
       Augsburg, 11.07.2024