Tagesanzeiger

Die ersten batterieelektrischen Mercedes-Benz eActros 600-Kundenfahrzeuge gehen an an Contargo und Remondis

Der batterieelektrische Mercedes-Benz eActros 600 geht in den Kundentest. Die ersten beiden Erprobungsfahrzeuge des im vergangenen Jahr vorgestellten E-Lkw für den Fernverkehr werden in den nächsten Wochen sukzessive vom Container-Logistikunternehmen Contargo und vom Recyclingspezialisten Remondis in der Betriebspraxis eingesetzt.

Stuttgart, 17.04.2024

Aktuell – sobald es die Witterung zulässt – startet die Autobahn GmbH Rheinland mit der aktiven und vorbeugenden Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Die Autobahnmeistereien in Köln, Weilerswist, Bonn und Sankt Augustin machen in diesem Jahr den Anfang. Punktuell kann es zu Verkehrseinschränkungen und Sperrungen von Parkplätzen von kürzerer Dauer kommen. Mit einer großen Beeinträchtigung auf den Verkehrsfluss ist nicht zu rechnen.   

Berlin, 17.04.2024

KKA stellt Abfallbilanz 2023 und fortgeschriebenes Abfallwirtschaftskonzept vor

Die Kreis-Kleve-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (KKA, ein 100%iges Tochterunternehmen des Kreises Kleve) hat die Daten zum Abfallaufkommen im Kreis Kleve des letzten Jahres zusammengetragen und veröffentlicht nun die Abfallbilanz 2023. Anschauen kann man sich die Zahlen auf der Homepage der KKA (www.kkagmbh.de/abfallmengenstatistik/#Abfallbilanz_2023).

Uedem, 17.04.2024

Verkehr — Antwort — hib 244/2024

Weder dem Staatssekretär im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV), Stefan Schnorr, noch Bundesminister Volker Wissing war die Freundschaft zwischen dem Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten im BMDV und Vertretern des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellenverbands (DWV) vor dem Auftauchen der Vorwürfe möglicher Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Förderungen im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen durch Berichte des „Handelsblatts“ ab Juli 2023 bekannt.

Berlin, 16.04.2024
  • aha führt repräsentative Kundenumfrage durch
  • Höchste je gemessene Gesamtzufriedenheit mit aha
  • Kunden loben die Abfuhr von Abfällen und Wertstoffen
Hannover, 16.04.2024

Zur Eröffnung des 26. Internationalen Altpapiertages vor rund 500 Teilnehmern in Berlin erklärte bvse-Vizepräsident Werner Steingaß, dass die  Altpapierrecyclingbranche in Deutschland seit den turbulenten Ereignissen der Pandemie und des Ukraine-Konflikts eine Achterbahnfahrt der Herausforderungen erlebe.

Bonn, 16.04.2024

KKA stellt Abfallbilanz 2023 und fortgeschriebenes Abfallwirtschaftskonzept vor

Die Kreis-Kleve-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (KKA, ein 100%iges Tochterunternehmen des Kreises Kleve) hat die Daten zum Abfallaufkommen im Kreis Kleve des letzten Jahres zusammengetragen und veröffentlicht nun die Abfallbilanz 2023. Anschauen kann man sich die Zahlen auf der Homepage der KKA (www.kkagmbh.de/abfallmengenstatistik/#Abfallbilanz_2023). Die ermittelten Werte wurden dabei denen des Jahres 2022 gegenübergestellt.

Uedem, 16.04.2024

Zum Start des neuen flächendeckenden Rufbussystems in Mecklenburg-Vorpommern nahmen im Landkreis Nordwestmecklenburg Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Verkehrsminister Reinhard Meyer, Landrat Tino Schomann vom Landkreis Nordwestmecklenburg, der Geschäftsführer der VMV-Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern Daniel Bischof sowie der Geschäftsführer des Verkehrsunternehmens Nahbus Nordwestmecklenburg Jörg Lettau an einer feierlichen Veranstaltung am Bahnhof Gadebusch teil.

Schwerin, 16.04.2024

Bundesverkehrsministerium startet 2. Förderaufruf für die Beschaffung von umweltfreundlichen Bodenstromgeräten für deutsche Flughäfen.

Ab dem 13. Mai 2024 öffnet die zweite Antragsrunde im technologieoffenen Förderprogramm zur Marktaktivierung alternativer Lösungen für die klima- und umweltfreundliche Versorgung von Luftfahrzeugen mit Bodenstrom an deutschen Flughäfen (Bodenstrom-Richtlinie) des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

Berlin, 16.04.2024

Anlässlich des heutigen Netzanschlussgipfels des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat der BEE seine Forderungen zur Beschleunigung des Netzanschlusses erneuert. Dazu BEE-Präsidentin Simone Peter, die als Sachverständige geladen war:

“Der Netzausbau hinkt dem Ausbau der Erneuerbaren Energien hinterher. Deswegen gewichten wir die Fokus-Agenda des heutigen Gipfels klar mit der Priorisierung auf die bessere Nutzbarmachung der Netzanschlusskapazitäten. Eine einfache Reform der Netzanschlussregeln kann hier kurzfristig durchgeführt werden. 

Berlin, 16.04.2024

Bundesumweltministerin Steffi Lemke und Zheng Shanjie, der Leiter der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC), haben heute in Peking einen Aktionsplan für einen strategischen Dialog zu den Themen Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz unterzeichnet.

Berlin, 16.04.2024

Deutlicher Rückgang bei Energiepflanzen für Biogas

Die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe (NawaRo) in Deutschland umfasste 2023 geschätzte 2,48 Millionen Hektar (ha) und ist damit gegenüber dem Vorjahr (2,57 Mio. ha) leicht gesunken. Insgesamt bewegt sich der Anbau seit 2014 auf weitgehend konstantem Niveau. Der Rückgang der Biogasverstromung schlug sich sichtbar in den Zahlen nieder: Die Energiepflanzenfläche für Biogasanlagen schrumpfte um 150.000 Hektar.

Gülzow-Prüzen, 16.04.2024

Bayern und Tschechien digitalisieren und modernisieren ihre grenzüberschreitende Energieinfrastruktur. Dazu wurde gestern in Neunburg vorm Wald das Projekt „Gabreta Smart Grids“ gestartet, das die Europäische Union mit 100 Millionen Euro fördert.

Brüssel, 16.04.2024

Am Rande des informellen Treffens der für Energiepolitik zuständigen Ministerinnen und Minister hat die Europäische Kommission mit 23 EU-Staaten und Vertretern der europäischen Photovoltaik-Industrie eine europäische Solarcharta unterzeichnet.

Brüssel, 16.04.2024

35.500 junge Menschen erhalten ab heute die nächste Chance auf ein kostenloses Zug-Reiseticket. Wer 18 Jahre alt ist und sich erfolgreich beworben hat, kann ab Juli 2024 für 30 Tage durch Europa reisen. Wie das abläuft, bestimmen die Jugendlichen selbst:

Brüssel, 16.04.2024

Bundesumweltministerin Steffi Lemke wirbt auf der Our Ocean Conference in Athen für eine wirksame Umsetzung des Hochseeschutzabkommens

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat anlässlich der Our Ocean Conference in Athen zu einer zügigen Ratifizierung des UN-Hochseeschutzabkommens aufgerufen.

Berlin, 16.04.2024
  • Quantron AG gewinnt erfahrene Branchenexperten für den Aufsichtsrat und stärkt die Kompetenz des Gremiums
  • Herbert Robel, bisher Mitglied der Geschäftsleitung der Quantron AG, und Hansjörg Cueni, Verwaltungsratspräsident der Quantron Schweiz AG, bringen in ihre neuen Positionen fundiertes Fachwissen und eine langjährige Erfahrung ein
  • Die Zahl der Mitglieder des Aufsichtsrates sollte von sieben auf neun erhöht werden
Gersthofen, 16.04.2024
  • Ariel All-in-1 PODS Sonderedition im Umkarton mit Silphie-Papier
  • Silphie-Papier mit Fasern der regional angebauten Silphie-Pflanze 
  • Weiterer wichtiger Schritt in Partnerschaft von P&G und PreZero – gemeinsame Entwicklung mit OutNature, einer Marke des Umweltdienstleisters PreZero
Schwalbach/Neckarsulm, 16.04.2024

Nachhaltige Mobilität im Quartier? Rohstoffe wiederverwenden? Klimaschutz im Kleinen? Viele junge Menschen engagieren sich heute für Umwelt- und Klimaschutz in unserem Land. Um sie zu unterstützen, gibt es jetzt den neuen Nachhaltigkeitspreis „Zukunftserbe“ der Stiftung Zukunftserbe.

Berlin, 16.04.2024

Die 13. „Wind & Maritim“ ist das größte Netzwerktreffen der Windenergiebranche im Norden Deutschlands. Über 120 Branchenexperten kommen heute und morgen in Rostock zusammen, um über aktuelle Entwicklungen zu sprechen.

Schwerin, 16.04.2024

Gestern wurde die Einigung der Regierungsfraktionen zum sogenannten Solarpaket und damit zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bekannt. Auch bioenergierelevante Themen fanden Eingang in die Empfehlungen des Ausschusses.

Freising, 16.04.2024