Tagesanzeiger

Aufrecht reckt die alte Eiche ihren Stamm und zwei große Äste ragen in den Himmel – fast so, als habe jemand einen überdimensionalen Dreizack in den Boden gerammt. Die alte Eiche in den Wörmer Wäldern bietet einen bizarren Anblick – und der kommt jetzt richtig zur Geltung, nachdem die bedrängenden Fichten entnommen worden.

Winsen (Luhe), 27.02.2024

„Schwerpunkträume“ sorgen für Zeitersparnis

Um einen beschleunigten Windenergieausbau mit den Biodiversitätszielen zu vereinbaren, müssen geeignete Flächen schnell ermittelt werden.

Osnabrück, 27.02.2024

Die Umweltzone in Freiburg soll aufgehoben werden. Mit diesem Ziel schreibt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) den Luftreinhalteplan für die Stadt Freiburg fort.

Freiburg, 27.02.2024

Startschuss für eine klimaneutrale Wärmeversorgung

Rostock macht sich warm für die Zukunft! Die Hanse- und Universitätsstadt hat einen innovativen Wärmeplan, der eine klimafreundliche, faire und sichere Wärmeversorgung für alle ermöglicht.

Rostock, 27.02.2024

Verkehr — Antwort — hib 116/2024

Die betriebliche Pünktlichkeit bei den Fernzügen der Deutschen Bahn AG (DB AG) hat 2023 bei durchschnittlich 64 Prozent gelegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (20/10356) auf eine Kleine Anfrage der CDU/CSU-Fraktion (20/10086) hervor.

Berlin, 26.02.2024

Ernährung und Landwirtschaft — Antwort — hib 116/2024

Für den Umbau der landwirtschaftlichen Tierhaltung sind weitere Finanzmittel erforderlich, um der Landwirtschaft Planungssicherheit zu geben. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (20/10335) auf eine Kleine Anfrage (20/10211) der AfD-Fraktion.

Berlin, 26.02.2024

Hohe Kundenzufriedenheit durch Befragung erneut bestätigt

Die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH wird im Jahr 2024 wesentliche Schritte in Richtung der konsequenten Weiterentwicklung gehen. Schwerpunkte sind die beginnende Umstellung der Infrastruktur im Fahrzeugbereich, die Digitalisierung im Vertrieb sowie die weitere Verbesserung der Personalsituation im Busbereich. 

Potsdam, 26.02.2024

Von der Weidewasserversorgung bis zum Themenweg

Der Lenkungskreis des Biosphärengebiets Schwarzwald hat am Freitag die Entscheidung über die Förderperiode 2024 gefällt. Mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Kommunen im Biosphärengebiet werden 15 neue Projekte ermöglicht.

Freiburg, 26.02.2024

Totholz und Streuobstwiesen für die blauschwarze Holzbiene erhalten!

Am 3. März ist der Internationale Tag des Artenschutzes. Er wurde im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES)  eingeführt; mit dem Aktions-Gedenktag sollen bedrohte wildlebende Arten geschützt werden.

Siegburg, 26.02.2024

Heute Vormittag hat Bundeswirtschaftsminister Habeck die Eckpunkte der neuen Carbon Management-Strategie der Bundesregierung vorgestellt. Auch die Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid-Emissionen aus Biomasse spielt hierbei eine Rolle.

Freising, 26.02.2024

Heute hat Bundesminister Robert Habeck die Eckpunkte der Carbon Management-Strategie (CMS) und des Referentenentwurfs für die Novelle des Kohlendioxidspeicherungsgesetzes vorgestellt. Dazu BEE-Präsidentin Simone Peter:

Berlin, 26.02.2024

Bundesnetzagentur verbessert Ausschreibungsbedingungen, ignoriert aber Kostensteigerungen im Bestand; weitere Anpassungen im EEG müssen folgen

Berlin 26.02.2024: Heute veröffentlichte die Bundesnetzagentur (BNetzA) fristgerecht die Konditionen für die Biomasseausschreibungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in 2024.

Freising, 26.02.2024

Meilenstein für Klima- und Wirtschaftspolitik

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat heute die Eckpunkte für eine deutsche Carbon Management-Strategie sowie einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes vorgelegt. Dazu sagt Hartmut Rauen, stellvertretender VDMA-Hauptgeschäftsführer:

Frankfurt, 26.02.2024

Heute hat das Bundeswirtschaftsministerium Eckpunkte seiner Carbon-Management-Strategie sowie einen Referentenentwurf für die Novelle des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes (KSpG) vorgestellt.

Berlin, 26.02.2024

Die Bundesregierung hat die lange erwarteten Eckpunkte für eine Carbon Management-Strategie sowie eine Novelle des Kohlendioxidspeicherungsgesetzes vorgestellt. Damit folgt sie der EU-Kommission, die ebenfalls kürzlich ihre Vorstellungen für eine europäische Carbon Management-Strategie vorgelegt hat.

Berlin, 26.02.2024

„Absurde Fehlanreize zulasten von Klima- und Verbraucherschutz“

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert die morgen startende Heizungsförderung scharf. Die Bundesregierung setzt damit große Fehlanreize mit schwerwiegenden Konsequenzen.

Berlin, 26.02.2024

Forschungsverbund mit Beteiligung der Volkswagen AG entwickelt Schäume mit einem Ligninanteil von über 90 Prozent für Kernelemente von Pkw-Stoßfängern

Im Vorhaben „Ligninschaum“ will das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI gemeinsam mit vier Industriepartnern, darunter die Volkswagen AG, einen biobasierten, wirtschaftlichen Schaumstoff für die Automobilindustrie entwickeln.

Gülzow-Prüzen, 26.02.2024

Aktionsmonat zu Pilotprojekt „Mehrweg Modell Stadt“ startet in Mainz und Wiesbaden

Verbraucherfreundliches Mehrwegsystem wird erprobt – Klimaschutzministerin Katrin Eder: „Echte Kreislaufwirtschaft spart Geld, schützt das Klima und ist eine Investition in die Zukunft“

Mainz, 26.02.2024

Salvatorstraße und Estenfelder Kreisel:

Gemäß dem Beschluss des Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschusses vom Juni 2023 und der zuvor positiven Bewertung durch den Radverkehrsbeirat hat der städtische Bauhof ein Maßnahmenpaket in der Salvatorstraße umgesetzt.

Würzburg, 26.02.2024

Der Pkw‐Bestand in Stuttgart ist weiter rückläufig. Im Vergleich zum Vorjahr reduzierte er sich erneut um mehr als 2.000 Fahrzeuge und liegt mit 294.789 Stück erstmals seit 2015 unter der Marke von 295.000 Fahrzeugen.

Stuttgart, 26.02.2024

Zalando entfernt irreführende Umweltbehauptungen von Website

Das europäische Verbraucherschutz-Netzwerk CPC (Consumer Protection Cooperation) hat unter Co-Leitung des Umweltbundesamtes (UBA) die Beseitigung von irreführenden Umweltbehauptungen („Green Claims“) auf den europäischen Webseiten von Zalando bewirkt.

Dessau-Roßlau, 26.02.2024